Leistungen

Unternehmen mit

niedrigen Datenschutzanforderungen

Keramik-Workshop

Transparente Monatspreise anstatt teurer Stundensätze

Umsetzung

 

Ersttermin

Erstberatung, Vertrag DSB, Benennung DSB, Regelungen der Verantwortlichkeiten, Erstaufnahme

11. Woche

Dokumentationen, Prozesse einführen, Umgang mit Risiken und Datenschutzverletzungen

2. Woche

Bekanntmachung DSB, Verträge prüfen und aktualisieren, Datenschutzinformationen, datenschutzkonforme Website, Prozessaufnahme

15. Woche

Mitarbeiterschulungen in den Fachabteilungen

5. Woche

Verarbeitungsverzeichnisse erstellen, Datenschutzziele dokumentieren, Datenschutzhandbuch

16. Woche

Interne Audits, ggf. Audits bei Subunternehmern, Partnern etc.

7. Woche

TOMs, Vorgehensweise der Betroffenenrechte, Prüfung der Subunternehmer

Kontinuierlich

Beratung aller relevanten DS-Fragen, Schulungen, Newsletter, Tätigkeitsberichte, Betroffenenanfragen, Formulare, Neuerungskonzepte