• mhg protectit

Keine Abschaffung der Datenschutzbeauftragten



Die Datenschutzkonferenz lehnt die Forderung ab, Datenschutzbeauftragte von der Pflicht zur Benennung zu lockern. Aufgrund einer betrieblichen Selbstkontrolle sorgen die Datenschutzbeauftragten für eine kompetente datenschutzrechtliche Beratung, um Datenschutzverstöße schon im Vorfeld zu vermeiden und das Sanktionsrisiko gering zu halten.

Quelle: Link



2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen